Mit dem RaumKonzept von GARANT zur besseren Raumplanung

Mit dem GARANT RaumKonzept erstellen Sie visuelle Wohnräume

Türen nehmen heutzutage eine große Rolle in der Gestaltung eines Wohnraums ein. Sie repräsentieren den Lebens- und Einrichtungsstil der Menschen und müssen in jeglicher Hinsicht mit den Räumlichkeiten harmonieren. Beim Kauf einer Tür tritt jedoch häufig das Problem auf, dass Kunden die Vorstellungskraft fehlt, sich die Tür in einem Wohnraum vorzustellen. Hier schafft das RaumKonzept von GARANT Abhilfe, denn es ermöglicht Ihnen, Ihren Kunden direkt ein komplettes RaumKonzept zu erstellen.

Bei dem RaumKonzept handelt es sich um ein, frei von der GARANT Webseite aus zugängliches und kostenfreies, Visualisierungsprogramm. Es unterstützt die erste Vorstellung einer GARANT Tür innerhalb eines Raumes und bietet dem Kunden individuelle Planungs- und Beratungsmöglichkeiten. Besonders der Designverbund der GARANT Türen und Zargen GmbH wird hierbei hervorgehoben und stellt für den Kunden eine Gesamtlösung im Designverbund für seinen Wohnraum dar. Jegliche Formen der Tür, die es im Produktsortiment von GARANT zu finden gibt, können im RaumKonzept erstellt und getestet werden, von der Ganzglastür über die Holztür mit Designglas bis hin zur geschlossenen Holztür.

Das GARANT RaumKonzept als Online-Beratungstool

Wenn Sie für Ihre Kunden ein RaumKonzept erstellen, gilt es zunächst ein Türenmodell zu wählen. Dabei kann zwischen unterschiedlichen Stilen gewählt werden. Zur Auswahl stehen das Normtüren-, Stiltüren-, Designtüren-, Profiltüren- und Glasprogramm. Wer seinen Geschmack nicht sofort mit einem dieser Programme in Verbindung bringen kann, hat die Möglichkeit, sich mit Hilfe des Stilfinder zu orientieren. Das Ambiente des im Anschluss daran erscheinenden Raums ist an den jeweiligen Stil der Türen angepasst.

Um die Harmonie des Raums an die Vorstellungen des Kunden anzupassen, ist es möglich, mit wenigen Klicks den Boden den Kundenwünschen entsprechend im RaumKonzept zu erstellen. Unterschiedliche Varianten wie Stein-, Fliesen- oder Holzdielenböden stehen dabei zur Auswahl.

Im nächsten Schritt geht es nun um die Auswahl der Oberflächen und Türart. Hierbei stehen dem Kunden alle Möglichkeiten offen! Ob geschlossene Türen, Türen mit Lichtausschnitt oder komplett aus Glas, sämtliche Varianten können Sie im RaumKonzept erstellen. Ebenso verhält es sich mit der Auswahl der Oberflächen. Zwischen Glas, Holz oder Holz mit Designglas kann entschieden werden.

Des Weiteren ist es möglich, das Glasdesign individuell anzupassen. Dabei stehen verschiedenen Optionen zur Verfügung, wie beispielsweise die Auswahl unterschiedlichster Designs. So werden dem Kunden erste Eindrücke zu seinem individuell gestalteten Wohnraum verschafft.

Entspricht die Darstellung schlussendlich den Wünschen und Vorstellungen des Kunden, kann das erstellte RaumKonzept als PDF-Datei gespeichert werden. Der Kunde erhält somit zusätzlich Detailinformationen wie Maße und Produktnamen seiner gewählten Türen und kann diese ausdrucken und mit zu seinem Fachhändler nehmen.

Testen Sie selbst unser RaumKonzept in Ihrem individuellen Design!

Hier gelangen Sie zum Start!

 

 

Der Einsatz des GARANT RaumKonzepts

Das RaumKonzept von GARANT kann vielseitig eingesetzt werden. Neben der Veranschaulichung einer Raumlösung von Innenarchitekten, Verarbeitern und Händlern stellt das RaumKonzept auch eine Möglichkeit für Messeveranstaltungen dar. Dort kann direkt vor Ort mit Hilfe des Online-Tools dem potenziellen Kunden eine Musterlösung für seine individuellen Wunschtüren in einer großen Variantenvielfalt präsentiert werden. Mit dem RaumKonzept erstellen Sie so eine erste Visualisierung für Ihren Kunden.

Sie haben Fragen oder Wünsche? Dann können Sie uns jederzeit kontaktieren.

Hier geht es zu unseren Kontaktdaten!

Teilen Sie diesen Artikel!